Nicht verfügbar!

Momentan sind diese Rohstoffe bis auf weiteres nicht verfügbar. Wir können aktuell leider auch keine zeitliche Aussage darüber treffen, wann das wieder möglich sein wird.

Green PE – Folien

Green-PE ist die erdölfreie Version des Polyethylens. Das Ethylen hierfür wird aus nachwachsenden Rohstoffen (meist Zuckerohr) gewonnen.
Green-PE kann genauso gut recycelt werden, wie die altbekannte Polyethylenfolie auf Erdölbasis – dies wirkt sich besonders positiv auf die CO2-Bilanz dieser Folie aus. Das beim Wachstum von der Pflanze aufgenommene CO2 wird bei einer etwaigen finalen thermischen Nutzung in ähnlicher Menge wieder freigesetzt. Mit seinen Eigenschaften ist Green-PE speziell eine Alternative zu LDPE (gewonnen aus fossilen Rohstoffen).
Green PE – Folien sind nicht biologisch abbaubar und kommen eher den klassischen Rohstoffen gleich.

Datenblatt Green PE – Folien

Mono- sowie Mehrschichtfolien als Flachfolien, Schlauchfolien, Halbschlauchfolien.

Unbedenklichkeitserklärung oder Datenblatt auf Anfrage.

Breite:

100 – 2000 mm Flachfolie
400 – 2000 mm Schlauchfolie

Stärke:

ab 0,030 mm

Ausrüstungsmöglichkeiten:

Farbpigmentierung nach Kundenwunsch

Anwendungen:

Agrarfolien
Beutel
Gartenbaufolien
Säcke
technische Folien
Verpackungsfolien
etc.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Folien beidseitig druckvorbehandelt (vollflächig oder Segmente), eingefärbt, genadelt (vollflächig oder Segmente), gelocht und/oder mit Signierdrucken (Resy-zeichen, vfw-Logo, Grüner Punkt,…) einfarbig schwarz zu produzieren.

Alle Angaben verstehen sich als Circa-Angaben und sind stets von den produktspezifischen Anforderungen abhängig.

Für spezielle Anforderungen können die gefertigten Folien als Mutterrolle extrudiert und anschließend über einen Rollenschneider (mit hervorragender Wicklung/hervorragendem Rollenspiegel) umgeschnitten werden.

Unsere Produkte
Menü